Wettervorhersage 31-10-2022

Wettervorhersage 31-10-2022

Wettervorhersage zeigt Umstellung der Wetterlage

Wettervorhersage zeigt auch für Thüringen eine Umstellung der Wetterlage

Wettervorhersage: Wetterlage

Wettervorhersage Thüringen Wetterlage 31. Oktober 2022

Deutschland befindet sich heute weiterhion unter Hochdruckeinfluss, der allerdings zunehmend schwächer wird. Vor allem ein Frontensystem im Bereich der Biskaya und dem Kanalausgang wird uns im Laufe des Tages im Südwesten und Westen erreichen. Der Osten und Südosten wird davon noch nicht viel merken. Erneut wird sehr warme Luft nach Deutschland geführt. Die südliche Strömung sorgt zudem für Föhn in den Alpen und föhnige Verhältnisse im Erzgebirge. Die Wetterlage aber beginnt sich nun mehr und mehr umzustellen.

Wettervorhersage Wetterlage Jetstream 01. November 2022

Die Karte zeigt die Lage des Jetstreams und dieser gibt uns die Richtung der möglichen Wetterlage vor. Der Jetstream ist von West nach Ost gerichtet und deutet somit eine Westwetterlage an. Im Vorfeld herrscht noch eine südliche bis südwestliche Strömung die aber nach einer Trog auf West dreht und dadurch gelangt nun  mehr und mehr kühlere Luft zu uns aber auch mehr Tiefausläufer und selbst die Sturmgefahr nimmt zu.

Wettervorhersage Wetterlage 01. November 2022

Wir sehen an der Bodendruckkarte das nun mehr und mehr Kaltfronten aus Westen in Richtung Osten ziehen und sich auch im Bodendruckfeld eine deutlich westliche Strömung einstellt die vom Jetstream überlagert wird. Dabei können sich auch randtiefs entwickeln die mit dem jetstream rasch ostwärts ziehen. Die Warmluftzufuhr wird abgeschnürt und so gelangt nach und nach kühlere Atlantikluft zu uns und die Tageshöchsttemperaturen gehen von Tag zu Tag zurück. Dieses wird sich auch an der Schneefallgrenze zeigen denn diese kann bis Freitag auf etwa 1500 bis 1300 Meter sinken. Die Warmphase des derzeitigen Herbstes wird dann erstmal beendet.

Wettervorhersage Thüringen für Montag den 31.10.2022

Wettervorhersage Thüringen 31. Oktober 2022 Halloweenwetter

Die Wettervorhersage zeigt, das Thüringen vom Hochdruckgebiet profitiert und somit freundliches Wetter zu erwarten hat. Dabei ziehen zwar Wolken durch aber es bleibt trocken. Die Temperaturen erreichen heute milde 16 bis 19 Grad und selbst die 20 Grad sind nicht ausgeschlossen. Der Wind weht schwach aus östlichen Richtungen.

Die milde Luft zeigt sich auch deutlich in den höheren Luftschichten. Selbst in 900 Metern Höhe sind 16 Grad zu erwarten und auch im Bereich der planetarischen Grenzschicht in 1500 Metern Höhe herrschen noch ca. 14 Grad was eher sommerlich als herbstlich erscheint. Im vergleich zu der 500 hPa Schicht in 5-6 km Höhe zeigt sich eine vertikale Temperaturabnahme von -32 Grad was eine deutliche Instabilität zeigt aber durch das Hoch und einer Inversion wird Konvektion unterdrückt und daher sind keine Schauer oder Gewitter zu erwarten.

Die Schneefallgrenze und die 0°C-Grenze zeigt sich in einer recht großen Höhe von 2900 bis 3300 Meter. Die Sichtweiten sind heute aufgrund der Inversion in höheren Lagen besser als in den tieferen Schichten.

Wettervorhersage Thüringen 14-Tage-Trend Krölpa 31.Oktober 2022

Die Temperaturkurven zeigen eine eindeutige Richtung, nämlich abwärts. Dabei wird es für die Jaherszeit entsprechend kühler. In Wie weit ist noch unklar aber die Bandbreiten sind recht gering, was auf eine ziemliche sichere Prognose hinweist. Somit ist der sommerliche herbst erst einmal beendet und ob es nochmals sehr mild wird bleibt abzuwarten, Jetzt wird es erstmal deutlich herbstlicher zu gehen.

Udo Karow

geboren 1975 in Siegburg. Amateurmeteorologe seit 2009. Wetterservice Thüringen seit 2018. Kenntnisse und Erfahrung in Wettervorhersage, Synoptik, Radarmeteorologie, Unwetterprognosen, Analysen. Weiteres ist die Fotografie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert