Das Regionalwetter für Thüringen Montag 23-09-2019

Regionalwetter Thueringen

Regionalwetter Thueringen

Nach dem sonnigen Wochenende stellt sich das Wetter heute um. Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang wird es auch herbstlicher denn aus West zieht ein Regengebiet auf. Dabei handelt es sich um eine Kaltfront die sich nur langsam ostwärts verlagert. Im Vorfeld bleibt es noch überwiegend heiter bis wolkig und je mehr man nach Ost und Nordost kommt desto höher sind die Sonnenanteile. Die Temperaturen erreichen heute Höchstwerte von 13 Grad in Oberhof und 20 Grad in Sömmerda. Ganz vereinzelnt können auch 21 Grad erreicht werden. Nach Westen hin wird es dagegen nicht mehr ganz so warm. Der Wind weht schwach bis mäßig, zeitweise auch böig, im Mittel mit Windstärken 3 bis 4 aus westlichen Richtungen.

In der kommenden Nacht bleibt es überwiegend wechselnd bewölkt und es kommt vor allem nach Osten hin zu weiteren Regenfällen oder Schauern. Zum Dienstagmorgen lockert es aus Westen auf aber es bildet sich Nebel. Im Vorfeld der Besserungszone bliebt es mit 15 bis 12 Grad relativ mild. Dort wo es beginnt aufzuklaren wird es mit 10 bis 7 Grad deutlich kühler. Der Wind weht schwach teils mäßig aus westlichen Richtungen.

Am Dienstag gibt es Anfangs noch einige Nebelfelder ( Vorsicht auf den Straßen ), sonst ist es wechselnd bewölkt aber überwiegend trocken. Die Temperaturen erreichen ähnliche Werte wie am heutigen Montag. Der Wind weht schwach und dreht auf südliche Richtungen.

Please follow and like us:
Über Udo Karow 275 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*