Nebellotto auch beim Wanderwetter

Die Prognose zum Wanderwetter am Wochenende 23.- und 24. November 2019 ist derzeit nicht einfach. Durch die Wetterlage ist es nämlich zu einem regelrechten Nebellotto gekommen. Es lässt sich schwer vorhersagen, wo sich dichter Nebel bildet und sich auch lange hält.

Nun am morgigen Samstag sind die Bedingungen zum Wandern und anderen Outdooraktivitäten im Thüringer Wald , im Saale-Holzland-Kreis, dem Saale-Orla-Kreis sowie im Altenburger Land aber auch von der Rhön bis zum Frankenwald am besten. Ein hohes Nebelrisiko dagegen ist im Thüringer Becken aber auch im Kyffhäuser, Nordhausen und Mühlhausen bis Eisenach am höchsten. Dabei kann sich teils gefrierender teils dichter Nebel entwickeln. Sonst sind überwiegend einzelne Wolken unterwegs aber es besteht hier und da eine erhöhte Gefahr für Hochnebel. Der Wind weht dabei schwach bis mäßig aus östlichen bis südöstlichen Richtungen. Im bzw. unter dem Nebel bleibt es kalt mit Tageshöchstwerten von 2 bis 4 Grad und ausserhalb des Nebels wird es mild mit 5 bis 10 Grad. Daher ist auch auf den Wanderstrecken wie z.B. dem Unstrutradweg mit Nebel und lokaler Glätte zu rechnen.

Sonntag 24.11.2019

Beim Sonntagswanderwetter ändert sich nur wenig. Das Nebellottospiel bleibt uns erhalten und da kann es sogar leichten Dauerfrost geben wie das Model es im Bereich des EGA-Parks rechnet. Um den Nebel herum ist es freundlich und trocken und auch die Sonne gibt sich die Ehre. Die Temperaturen erreichen 6 bis 11 Grad aber unter dem Nebel nur -2 bis +4 Grad. Der Wind weht aus unterschiedlichen Richtungen. Im Bereich der Rhön können in den höheren Lagen starke bis steife Böen von 40 bis maximal 50 km/h auftreten. Vor allem im und um den Thüringer Wald, dem Saale-Holzland sowie Orla-Kreis und im Altenburger Land herrschen sehr gute Bedingungen für Outdooraktivitäten.

Ausserhalb des Nebels sind Sichtweiten von 20 bis 40 km zu erwarten. Innerhalb des Nebels 150 bis 1000 Meter.

Please follow and like us:
error0
fb-share-icon20
Tweet 20
fb-share-icon20

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*