regnerisch, nachmittags Übergang zu Schauerwetter, kühler – Regionalwetter Thüringen Mittwoch 2-10-2019

Satellitenbild Mitteleuropa

Aktuell zeiht eine Kaltfront über Thüringen hinweg und sorgt für teils schauerartig verstärkte Regenfälle. Dahinter fliesst kühlere Luft ein und sorgt für wechselhaftes Schauerwetter.

Regionalwetter Thüringen

Dichte Wolken und schauerartige Regenfälle bestimmen aktuell das Wetter über Thüringen und damit werden wir vor allem über dem südlichen Thüringen noch ne längere Zeit zu kämpfen haben. Hinter der Kaltfront entstehen Lücken es treten vermehrt Schauer auf und dazwischen scheint auch mal die Sonne. Innerhalb des Regens wird es von anfangs 12 bis 14 Grad deutlich kühler mit Werten zwischen 7 und 9 Grad. Hinter der Front steigen die Temperaturen geringfügig wieder an auf 9 bis 12 Grad. Der anfangs schwache Westwind dreht hinter der Front auf Nordwest bis Nord und lebt etwas auf. Auf den Straßen und Autobahnen kommt es zu Sichtbehinderungen und lokalem Aquaplaning.

In der kommenden Nacht ist es überwiegend wechselnd bis stark bewölkt und lokal ist Nebel möglich. Zum Donnerstagmorgen setzen wieder neue Schauer ein. Die Temperaturen sinken auf 6 bis 3 Grad ab. Vor allem über dem südöstlichen Thüringen und das besonders im Bereich des Bleilochstausees kann es zu leichtem Bodenfrost kommen. Dieses könnte eventuell auch dem dortigen Teil der A9 betreffen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen.

Am Tag der deutschen Einheit wird es über Thüringen recht wechselhaft zu gehen. Bei wechselhafter Bewölkungen treten immer wieder Schauer durch. Am Nachmittag nur leicht abnehmend. Tendenziell wird es wohl Richtung Kyffhäuser und Artern / Unstrut trockener zugehen. Die Temperaturen erreichen Werte von 9 bis 13 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest.

Please follow and like us:
Über Udo Karow 267 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*