Warnlagebericht 20-05-2022

Warnlagebericht Gewitterwarnung Titelbild
71 / 100

Warnlagebericht zeigt eine extreme Unwettergefahr !

Warnlagebericht zeigt, das auch Thüringen betroffen sein kann !

 

Warnlagebericht 20-05-2022 1

Ein Stufe 3 wird vorhergesagt, für die Gefahr extremer Unwetter mit Orkanböen >120 km/h, extremer Starkregen > 40 mm / h, Großhagel um 5 cm Korndurchmesser, Tornado möglich !

Ein Stufe 2 wird vorhergesagt, für die Gefahr von Unwettern mit schweren Sturmböen bis orkanartige Böen, Starkregen >25mm / h, Hagel 1.5 – 2.5 cm Korndurchmesser !

Ein Stufe 1 wird vorhergesagt, für die Gefahr kräftiger Gewitter mit Sturmböen, Starkregen und Hagel – Unwetter möglich !

Warnlagebericht Synoptik Wetterlage

Nachdem erst am gestrigen Donnerstag ein kleines Tief schwere Gewitter ausgelösst hat, zieht heute erneut ein kleines Tief über Deutschland hinweg. Dabei wird auf der Vorderseite einer Kaltfront sehr warme bis heiße aber auch feuchtinstabile Luft nordwärts gelenkt. Gleichzeitig zeigt sich im Norden und Nordwesten kühlere und trockenere Luft. Durch das Tief wird die instabile Luft gehoben und es wird aus der potentiellen instabilität Labilität.

Die radiosondenaufstiege aus der Nacht bestätigen einen erhöhten Energiegehalt und die potentielle Instabilität der Luftmasse. Zudem zeigt sich ein hoher Gehalt an niederschlagbaren Wassers von oder um 30 mm. Zudem sind die Scherwerte wie der SREH-Wert auffällig.

Die derzeit aktiven Gewitter werden sich wieder abschwächen bis sogar auflösen bevor dann ab den nachmittagstunden das Tief neue Gewitter entstehen lässt. Diese werden sich dann zu heftigen Gewittersystemen entwickeln. Innerhalb des Warmsektors rechnen die Modelle einen teils hohen Supercell-Composit-Parameter was auf das Risiko organisierter Gewitter bis hin zu Superzellen hinweist. Zudem wird ein möglicher Energiegehalt von über 1000 j/kg gerechnet. Sehr deutlich zeigt sich der Energy Helizity Index mit teils hohen Werten besonders im südlichen Bereich.

Entlang der Kaltfront zeigt sich sogar der Signifikant Tornadoparameter deutlich erhöht was für die mögliche Tornadogefahr spricht.

Aufgrund der möglichen Wetterlage mit den Zutaten besteht eine hohe Gefahr von schweren Unwetter !

 

 

Über Udo Karow 540 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*