Wettervorhersage 03-10-2020

Wettervorhersage Feiertag Thüringen
81 / 100

Tief führt sehr warme Luft in den Osten

Wettervorhersage zeigt für Thüringen sommerliche Temperaturen am Feiertag

 

Wetterlage Europa

Am Samstag wird Deutschland von einem kräftigen hochreichenden Tiefdrucksystem über Mitteleuropa und Westeuropa beeinflusst. Dieses Tiefdrucksystem sorgte heute im Bereich Südwest,- und Westfrankreich für schweren Sturm. Dabei wurden auf einer der kleinen Inseln eine Windgeschwindigkeit von 186 km/h gemessen. Davon werden wir aber kaum was merken, obwohl es auch über Deutschland windiger wird.

Durch das Tiefdrucksystem gelangt nochmals sehr warme Luft in den Osten Deutschlands. Eine Kaltfront wirkt als Luftmassengrenze und trennt kühle herbstliche Luft mit Werten um 15 Grad im Westen von sommerlicher Warmluft im Osten mit bis zu 28 Grad. Dabei zeigen die Bodenwinde auch bei uns einen kräftigen Wind mit der Gefahr von Sturmböen in den Hochlagen oberhalb 700 bis 900 Meter. Im Westen von Frankreich wie an der Biskaya bleibt es bei einem stürmischen Wind mit erneuten schweren Sturmböen oder auch darüber.

Windig wird es auch über Teile des Mittelmeeres mit Mittelwinde der Stärke 4 bis 6. Dabei kann es es stürmische Böen, teils auch Sturmböen wie z.B. über der Adria oder an der französischen Mittelmeerküste geben. Auch in den Alpen schwere Sturmböen und mehr zu erwarten. Über der Biskaya wie auch um Brest treten teilweise orkanartige Böen auf. Zudem treten an den Südalpen ergiebige Regenfälle auf mit Mengen von mehr als 200 mm innerhalb 24 Stunden. Oberhalb von 1500 Meter über den schweizer und französischen Alpen sowie 2000 Meter und höher über den österreicher Alpen ist Schneefall zu erwarten.

Die Wettervorhersage Thüringen für den Tag der deutschen Einheit 03. Oktober 2020

Wettervorhersage Feiertag Thüringen

Die Wettervorhersage zeigt für Thüringen einen sommerlichen Feiertag. Dabei wechseln sich Sonne und Wolken ab, die sich aber aus Westen langsam verdichten. Vor allem westlich einer Linie Sonneberg / Ellrich können am Abend Regenfälle aufziehen. Die Temperaturen erreichen sommerliche 25 bis 26 Grad im Thüringer Becken , Jena, dem Orlatal sowie dem Altenburger Land und Region Artern und 21 bis 24 Grad im Rest. In den Hochlagen des Rennsteigs sind Werte um 20 Grad möglich. Der Wind weht mäßig bis frisch aus südlichen Richtungen. Dabei sind Böen bis 60 km/h möglich, in ungeschützten Hochlagen oberhalb 700 Meter auch bis 70 km/h. Sonst meisst 35 bis 50 km/h.

Wetterhinweis : Vor allem entlang des Rennsteigs  aber auch über den höheren Lagen des südlichen Orlakreises sowie dem Frankenwald und dem Thüringer Schiefergebirge können stürmische Böen auftreten. Auf dem großen Inselsberg und den großen Beerberg sind auch 70 bis 80 km/h nicht auszuschliessen. Auch sonst ist vor allem über dem südlichen Thüringen ein kräftiger böiger Wind zu erwarten !

Please follow and like us:
Über Udo Karow 267 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*