Wettervorhersage 08-03-2021

85 / 100

zunächst teilweise nasskalt, ab der Wochenmitte Sturmgefahr !

Wettervorhersage für Thüringen zeigt nasskaltes Wetter mit Schnee, Schneeregen, Regen !

 

Wettervorhersage : Wetterlage

Wetterlage Europa

Deutschland liegt heute unter Hochdruckeinfluss. Allerdings sorgt eine schleifende Kaltfront über der östlichen Mitte für viele Wolken und Niederschlag in Form von Regen, Schneeregen oder Schnee. Im Westen zeigt sich eine Warmfront, die dort einige Wolken und überwiegend Regen bringt. Das Hoch über Dänemark hält eine Verbindung zu einem Hoch westlich der Biskaya. Dann folgt eine Mischfront , die sich von Madeira bis Island zieht. Durch den Hochdruckeinfluss herrscht im Süden von Deutschland aber auch im Osten und Norden freundliches Wetter. Da das Wolkenband, das die Fronten makiert sehr schmal ist, können wenige Kilometer entscheiden wo die Sonne sich zeigt und so nicht.

Wetterlage am 09.03.2021

Wetterlage Europa

Am Dienstag greift ein kleines Tief auf Mitteleuropa über und bringt erneut Wolken und Niederschläge. Sonst bleibt Hochdruckeinfluss wetterbestimmend. Unser Augenmerk gilt allerdings dem Tiefdrucksystem mit Kernen zwischen Irland und Island. Dieses Tiefdrucksystem wird sich weiter intensivieren und sich ostwärts verlagern. Dabei gelangt über die Vorderseite milde Luft nach Deutschland. Der eigentliche Gegenspieler des Tiefdrucksystems ist eine Hochdruckbrücke die sich von einem Hoch über Polen / Weissrussland bis zu den Azoren erstreckt. Dieses wird sich weiter südostwärts verlagern.

Wetterlage Europa

Am Mittwoch zeigt sich das Tiefdrucksystem weiter entwickelt und es bauen sich große Druckgegensätze auf. Dabei zeigen sich über der offenen See Mittelwinde von bis zu 55 Knoten ( Windstärke 11 ). Es wird weiterhin milde Luft nach Deutschland gelenkt und Tiefausläufer sorgen für Wolken und Niederschlag besonders im Westen und Norden. Teilweise wird es windig. Die eng zusammenliegenden Isobaren zeigen den Druckunterschied recht gut.

Dieses wird sich dann am Donnerstag auch bei uns bemerkbar machen und besonders im Nordwesten für Sturm sorgen der sich dann auch weiter ins Landesinnere ausweitet. Dabei können Sturmböen von 75 bis 100 km/h auftreten. Teilweise sind dabei auch kräftige Regenfälle möglich. Da werde ich aber nochmals drauf schauen.

Wettervorhersage Deutschland

Wettervorhersage Deutschlandwetter

Das Deutschlandwetter zeigt von Nordrhein-Westfalen bis Sachsen ein Wolkenband mit Regen und im östlichen Mitteldeutschland mit Schnee oder Schneeregen. Südlich ist es überwiegend freundlich bei wechselnder Bewölkung und auch im Norden und Osten bleibt es freundlich bevor allerdings im Nordwesten neue Wolken mit Regen aufziehen. Die Temperaturen erreichen heute Werte von 4 bis 7 punktuell auch 8 Grad. Der Wind weht schwach, an der See auch mäßig aus nordöstlichen bis Östlichen Richtungen und im Süden aus Nord bis Nordost.

Wettervorhersage Thüringen für Montag 08-03-2021

Wettervorhersage Thüringen

Die Wettervorhersage für Thüringen zeigt vielfach wechselnde bis starke Bewölkung und vor allem vom Thüringer Wald bis zum Vogtland die Gefahr von Schnee oder Schneeregenschauer. Nach Norden hin bleibt es aber eher trocken. Die Temperaturen erreichen nasskalte 4 bis 6 Grad, in höheren Lagen 0 bis 2 Grad. Der Wind weht schwach aus nördlichen Richtungen. Dort wo es zu Schneefall kommt, besteht Glättegefahr ! Die Schneefallgrenze ist bei 200 bis 400 Meter zu erwarten.

Es kann heute zu einem mäßigen Pollenflug durch Hasel- und Erlenpollen kommen. Die Sichtweite liegt ausserhalb der möglichen Niederschläge bei 35 bis 40 km. Die Grenzschichthöhe liegt bei ca. 500 bis 1000 Meter. Das Kumuluskondensationsniveau liegt in etwa auf der gleichen Höhe.

Wettervorhersage Thüringen für Dienstag den 09-03-2021

Wettervorhersage Thüringen

Am Dienstag ziehen erneut viele Wolken über das Land und bringen erneut Niederschläge in Form von Regen, Schneeregen und Schnee. Die Temperaturen erreichen dabei Werte von 2 bis 5 Grad, in den höheren Lagen um 0 Grad. Der Wind weht schwach aus südlichen Richtungen. Bei Schneefall besteht die Gefahr von Glätte ! Die Schneefallgrenze liegt bei etwa 300 bis 500 Meter.

Wettervorhersage : Trend

Wettervorhersage Trend Krölpa Thüringen
Quelle : Kachelmannwetter ( Klick auf die Grafik )

Bereits ab Donnerstag nimmt die Sturmgefahr zu was auch an den Sturmsymbolen zu sehen ist. Dabei scheint der Samstag bei uns eine mögliche Sturmlage zu bringen was aber noch abzuwarten bleibt. Die Temperaturen und die Witterung sind eher im herbstlich frischen Bereich zu finden. Immer wieder ist mit Niederschlägen zu rechnen. Freundliches trockenes Hochdruckwetter scheint dabei erstmal nicht in Sicht zu sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*