Wettervorhersage 11-07-2022

Wettervorhersage Thüringen
Die Wettervorhersage für Thüringen Montag den 11.07.2022
78 / 100

Wettervorhersage zeigt zunehmender Hochdruckeinfluss !

Wettervorhersage zeigt für Thüringen freundliches Wetter mit geringer Schauerneigung aber auch vielen Wolken !

Wettervorhersage Thüringen : Wetterlage

Wettervorhersage Thüringen WetterlageDeutschland befindet sich heute auf der Ostflanke eines Hochdruckgebietes mit Kern über den Niederlanden und der südlichen Nordsee. Dabei wird aus Norden kühle Luft zu uns geführt während aber im Westen schon etwas mildere Luft einsickert. Heißluft wird über die Westflanke des Hochs bis nach Südengland geführt und wird London einen sommerlich heißen Tag bescheren.

Große Hitze zeigt sich über der ibrischen Halbinsel mit 36 Grad in Madrid oder 42 Grad in Sevilla. Diese Hitze wird angezapft und sorgt auch bei uns für steigende Temperaturen.

Bis Dienstag schwächt sich das Hoch ab, hat aber verbdingung zum Azorenhoch. Dabei dreht vor allem nach Norden die Strömung auf westliche Richtungen und in London sind nur noch 25 Grad zu erwarten. In Deutschland bleibt es weiterhin eher lauwarm als sommerlich warm.

Bis Mittwoch stößt dann warme Luft in die Südhälfte Deutschland vor und sorgt besonders am Oberrhein sowie im Rhein-Main-Gebiet für Temperaturen bis 32 Grad. Nördlich einer Linie Eifel / Erzgebirge bleibt es mit Werten von 20 bis 24 Grad etwas kühler.

Wettervorhersage Thüringen für Montag den 11.07.2022

Wettervorhersage Thüringen für Montag den 11-07-2022

Die Wettervorhersage zeigt heute vor allem Richtung Hessen und Niedersachsen viele Wolken. Dabei ist ein einzelner Schauer nicht ausgeschlossen. Nach Sachsen und Sachsen-Anhalt dagegen kann sich die Sonne häufiger zeigen was sich dementsprechend bei den Temperaturen zeigt. Über dem Thüringer Wald zeigt sich ebenfalls eine ehr kühle Witterung. So erreichen die Temperaturen am Rennsteig 13 bis 17 Grad, unter den Wolken 17 bis 19 Grad und sonst 19 bis 22 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest.

Allergiker müssen sich heute auf einen mäßigen Flug von Wegerich- und Ampferpollen einstellen. Einen schwachen bis mäßigen Flug ist durch Gräserpollen zu erwarten. Der UV-Index liegt je nach Sonnenschein bei 1 sehr gering bis 5 mittel. Der Waldbrandgefahrenindex liegt auf einem geringen Niveau und der Graslandfeuerindex bei 2 bis 3 auf einem mittleren Niveau.

Die Wolkenobergrenze wird heute bei 3000 bis 4000 Metern gerechnet und die Untergrenze bei 1000 bis 1500 Meter. Das Hebungskondensationsniveau ist bei 500 bis 1200 Metern zu erwarten. Die geringsten Werte nach Nordwesten. Das gleiche zeigt sich auch bei der Höhe der Grenzschicht. Die 0 Grad-Grenze liegt auf einer Höhe von 3000 bis 3300 Metern und die Sichtweite bei 10 bis 40 km.

Wettervorhersage Thüringen Trend nach dem Multimodellensemble

Wettervorhersage Thüringen Multimodell Zunächst zeigt der Temperaturtrend nach oben und auch die 30 Grad rücken wieder näher bevor es dann erneut eine Abkühlung gibt. Dann aber nehmen die Unsicherheiten deutlich zu und ob die große extreme Hitze kommt ist noch unsicher. Wir sehen zwischen den verschiedenen Modellrechnungen eine deutliche Bandbreite. Daher ist es weiterhin abwarten ob es zur extremen Hitze kommt oder nicht.

Über Udo Karow 540 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*