Wettervorhersage 13-06-2022

Wetterservice Thüringen Wettervorhersage
53 / 100

Wettervorhersage zeigt sich heute von seiner wechselhaften und kühlen Seite !

Wettervorhersage für Thüringen zeigt wechselhaftes Wetter mit Schauern und einzelnen Gewittern

Wettervorhersage : Wetterlage

Wettervorhersage Thüringen Wetterlage

Heute wird Deutschland von einer Kaltfront überquert. Dahinter fliesst deutlich kühlere Meeresluft ein in der sich unter Mitwirkung von Höhenkaltluft Schauer und einzelne Gewitter entwickeln. Die Temperaturen sind eher auf einem kühlen Niveau und zeitweise kann es auch mal windig zugehen.

Große Hitze hat Spanien zu erwarten. Besonders über dem südlichen Spanien, sind Temperaturen von bis zu 40 Grad möglich. Auch sonst zeigt sich der Sommer bis Hochsommer im Umkreis des Mittelmeeres sowie dem Balkanraum.

Ursache ist ein Hochdruckgebiet mit Kern über dem Ostatlantik, auf dessen Ostflanke die kühle Luft nach Deutschland advehiert wird.

Wettervorhersage Thüringen Hoehenwetterkarte Die Höhenwetterkarte zeigt in der Höhe einen Trog der über Deutschland hinweg schwenkt und dabei die Schauer und Gewitter auslösst. Hierbei zeigt sich im Trogbereich Höhenkaltluft mit bis zu -25 Grad in ca. 5 bis 6 km Höhe. Von Nordafrika über Spanien bis südlich von Island zeigt sich die Achse eines Höhenrückens der besonders im Vorfeld durch Absinkbewegungen doe Zunahme von Hochdruckeinfluss am Boden stützt und so über Deutschland aus Westen eine Wetterberuhigung bringt.

Wettervorhersage Thüringen Wetterlage

Am Dienstag findet sich über Deutschland ein Hochdruckgebiet wodurch sich eine deutliche Wetterbesserung durchsetzt und die Schauer nachlassen. Dabei gelangt besonders in den Osten und Nordosten weiterhin die kühle Meeresluft während es im Westen und Süden leicht wärmer wird.

Dabei lässt sich erkennen, das sich über der iberischen Halbinsel ein Hitzetief ausbildet und die Hitze sich langsam auf dem Weg in Richtung Frankreich macht und bis zum Ende der Woche auch Deutschland erreicht. Dabei ist allerdings noch nicht klar, wie heiß es bei uns nicht. Noch ist aber davon nichts zu spüren aber es wird von Tag zu Tag wärmer.

Wettervorhersage Thüringen Hitzewelle MittelfristHier sehen wird, die mögliche Situation am Samstag den 18.06.2022 um 14:00 Uhr. Wir sehen, das die Hitze auch Deutschland erreicht mit Temperaturen von über 30 Grad, vor allem im Westen und Südwesten. Allerdings sind auch manche Modelle dabei, die auch schon in der Mitte und Osten über 30 Grad rechnen.

Die Hitze breitet sich am Sonntag dann auch auf die Mitte und den Osten sowie den Norden aus. Allerdings ist die Lage des Tiefs noch unklar und ob eine Kaltfront aus Nordwesten eine deutliche Abkühlung einleitet mit der gefahr einer möglichen Schwergewitterlage.

Die Wettervorhersage Thüringen für Montag den 13.06.2022

Wettervorhersage Thüringen mit Wanderwetter, Pollenflug und FlugwetterinfosHeute zeigen sich viele Quellwolken über Thüringen aber auch die Sonne kann sich immer wieder zeigen. Dabei können sich Schauer bilden, zeitweise auch Gewitter mit punktuellem Starkregen und Windböen. Die Temperaturen erreichen Werte von 15 Grad rund um Oberhof und 20 Grad in den Ballungszentren sowie dem Thüringer Becken. Bei Schauer und Gewitter können die Temperaturen deutlich absinken. Der Wind weht mäßig aus Nordwest.

Allergiker müssen sich auf eine hohe Belastung durch Gräserpollen und eine niedrige Belastung durch Roggenpollen einstellen. Der UV-Index kann heute bei einem Wert von 4 bis 5 im mittlerem Niveau liegen. Der Waldbrandgefahrenindex wird mit 2 bis 3 angegeben und zeigen eine geringe bis mittlere Brandgefahr. Der Graslandfeuerindex ist verbreitet bei 1 bis 2. Im bereich des Rhön sowie dem Grabfeld bis zur Werra wird ein Wert von 4 gerechnet.

Die 0-Grad-Grenze soll heute auf einer Höhe von 2200 bis 2400 Metern liegen. Die Sichtweiten können sich außerhalb von Niederschlagsgebieten bei 30 bis 35 km liegen, teils auch mehr aber während der Niederschläge auch deutlich geringer liegen. Die Wolkenobergrenze wird auf einer Höhe von 9 bis 10 km und die Untergrenze bei 1.8 bis 2.2 km gerechnet. Das Hebungskondensationsniveau wird auf einer Höhe von 1000 bis 1300 Metern gerechnet und die Grenzschicht bei 200 bis 1500 Meter mit den niedrigsten Werten im bereich von Schauern und Gewittern.

 

Am Dienstag zeigt sich ein Wechsel aus Sonne und Wolken und es bleibt trocken. Die Temperaturen erreichen Werte von 17 bis 23 Grad. Am Mittwoch bleibt es überwiegend freundlich und trocken bei Temperaturen von 22 bis 28 Grad.

Über Udo Karow 540 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*