Wettervorhersage 15-09-2020

Wettervorhersage Thüringen
87 / 100

weiterhin Hochdruckeinfluss mit teils hochsommerlichem Wetter

Wettervorhersage zeigt hochsommerliche Aussichten für Thüringen

 

Wettervorhersage: Wetterlage

Wetterlage Europa
500 hPa Niveau (m), Strömung (Knoten), 10 Meter Bodenwind (Knoten)

Deutschland befindet sich auch heute, weiter unter Hochdruckeinfluss. Dabei hat sich eines der Hochdruckkerne nach Osten verlagert, wo es durch eine Zelle mit hohem Geopotential gestützt wird. Über dem Atlantik kommt Bewegung ins Spiel denn atlantische Tiefs versuchen sich allmählich gegen die Hochs durchzusetzen, was den aber erstmal nicht gelingt. Die Druckverteilung und die damit verbundene Strömung, sorgt für weiteren Nachschub an Warmluft nach Deutschland.

Am Mittwoch arbeitet sich aus Norden eine Kaltfront südwärts voran und lässt den Wind auffrischen. Dabei wird aus Norden über die Nordsee deutlich kühlere aber auch trockene Luft in Richtung Deutschland gelenkt. Nach Süden hin hält sich die Warmluft. Bei den britischen Inseln findet sich ein weiteres Hochdruckgebiet. Im Zusammenspiel mit einem Tief über dem nördlichen Baltikum kommt es zu erwähnten Kaltluftzufuhr.

Am Donnerstag zieht die Kaltfront wieder aus Deutschland heraus und ein neues Hochdruckgebiet macht sich über der Nordsee breit. Durch einen erhöhten Druckunterschied zwischen dem Hoch und einem Tief über dem nordwestlichen Russland frischt über der Ostsee der Wind deutlich auf. Vor allem zwischen Stockholm und Riga können über der See Sturmböen auftreten. Auch am Freitag verbleibt Deutschland unter dem Einfluss des Nordseehochs aber wie auch am Donnerstag wird über die Ostflanke kühlere Luft nach Deutschland gelenkt während es im Süden weiterhin warm bleibt.

Wettervorhersage Thüringen für Dienstag den 15-09-2020

Wettervorhersage Thüringen

Die Wettervorhersage für Thüringen zeigt auch für heute wieder spätsommerliche Aussichten. So scheint heute wieder den ganzen Tag die Sonne und es ziehen nur harmlose Schleierwolken oder dekorative Quellwolken durch. Dabei bleibt es weiter trocken. Die Temperaturen erreichen heute 24 Grad auf dem Rennsteig und bis 29 Grad in den tiefen Lagen und selbst die 30 Grad sind möglich. Der Wind weht überwiegend schwach aus südlichen Richtungen ( über dem Thüringer Becken aus West ) und kann besonders thermisch bedingt böig auffrischen. Verbreitet herrscht eine mittlere Waldbrandgefahr mit der Gefahrenstufe 3.

In der kommenden Nacht ändert sich beim Wetter nichts. Es bleibt trocken und teils klar teils gering bewölkt durch hohe Schleierwolken. Die Temperaturen sinken auf 14 bis 8 Grad ab. Der Wind ist schwach, teils kann es sogar windstill sein.

Wettervorhersage Thüringen Mittwoch 16-09-2020

Am Donnerstag zeigt die Wettervorhersage weiterhin trockenes Wetter. Allerdings werden die Wolken etwas dichter werden. Meist handelt es sich um hohe Schleierwolken aber auch Quellwolken können dabei sein. Je nach Bewölkungsgrad und Sonnenscheinlänge können die Temperaturen 24 bis 28 Grad erreichen. Der Wind weht schwach aus nördlichen Richtungen.

Wettervorhersage : Wanderwetter

Die Bedingungen für Wanderungen und anderen Freizeitaktivitäten sind weiterhin gut. Im Bereich des Thüringer Waldes / Rennsteig sind Temperaturen von 19 bis 27 Grad zu erwarten, je nach Höhenlagen. Der Wind spielt keine bedeutende Rolle. Die Wolkenobergrenzen liegen meisst bei 7500 bis 8200 Meter. Selbst in den höheren Schichten bis 3000 Meter ist der Wind nur schwach unterwegs.

Über dem Unstrut-Radweg sind heute Werte von 24 bis 29 Grad möglich, je nach Höhenlage. Auch hier bleibt es bei sonnigem Wetter trocken. Der Wind spielt auch hier keine Rolle.

Entlang des Hohenwartestausee und dem Bleilochstausee sind heute Temperaturen von 25 bis 28 Grad zu erwarten. Mit maximalen 9 Knoten ist der Wind auch hier ein schwacher Geselle. Die Nullgradgrenze über Thüringen liegt voraussichtlich bei 4000 bis 4500 Meter.

Bitte beachten Sie die Waldbrandgefahr, die heute bei der Gefahrenstufe 3 liegt. In den Hochlagen des Thüringer Waldes 2. Pollenallergiker müssen sich besonders auf Beifußpollen und Ambrosiapollen einrichten.

Wettervorhersage : Wettertrend

wettertrend wettervorhersage thüringen erfurt

Der Trend zeigt zum Ende der Woche eine markante Abkühlung bevor aber die Temperaturen vor allem ab kommenden Montag wieder auf sommerliche Werte steigen können. Wir sehen aber auch, anhand der Symbole, das eher stabiles Wetter zu erwarten ist was dementsprechend nur wenig Niederschlag bedeutet. Eine markante Änderung der Wetterlage mit atlantischen Tiefdruckgebieten scheint erst mal nicht in Sicht zu sein.

 

Please follow and like us:
Über Udo Karow 257 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*