Wettervorhersage 16-04-2021

83 / 100

Wettervorhersage zeigt unbeständiges Wetter ! Milderung in Sicht !

Wettervorhersage zeigt für Thüringen unbeständiges und kühles Wetter !

Wettertrend zeigt mögliche deutliche Milderung in der kommenden Woche !

 

Wettervorhersage : Wetterlage 16-04 und 17-04-2021 Grundlage : ICON 16-04-2021 02 Uhr

Wettervorhersage Wetterlage Europa Luftdruck MSLP
Luftdruck in hPa, blau = Kaltluft und Kaltfront / rot = Warmluft und Warmfront

Deutschland befindet sich heute unter hohem Druck dessen Zentrum über Skandinavien zu finden ist und einem Tief über Osteuropa. Dabei wird zum einen kühle Luft nach Deutschland geführt aber gleichzeitig verlagert sich eine Warmfront westwärts. Dabei kam es bereits in der Nacht und in den Morgenstunden zwischen Sachsen und Thüringen Niederschlag in Form von Regen, Schneeregen und Schnee. Durch das Hochdruckgebiet setzt aus Norden Wetterbesserung ein und es kann sich hier und da die Sonne zeigen. Nach Süden allerdings herrscht wechselnde bis starke Bewölkung und es treten einige Schauer auf.

Wettervorhersage Wetterlage Luftdruck MSLP

Am Samstag erreicht uns aus Osten die Warmfront und bringt viele Wolken und Niederschlag in den Osten und zur Mitte des Landes die sich dann weiter über den Süden aber auch in den Westen ausbreiten. Ruhiger wird es wahrscheinlich im Nordwesten zu gehen. Hier kann es trocken bleiben und selbst die Sonne hat ihr Chance.

Die weitere Entwicklung ist noch unklar denn in der kommenden Woche rechnen einige Modelle eine deutliche Milderung aber manch ein Modell geht den unterkühlten Weg. Dabei wäre eine nasskalte eher spätwinterliche Witterung möglich aber auch der Durchbruch des Frühlings mit Werten von über 15 Grad wäre möglich.

Wettervorhersage Thüringen für Freitag den 16-04-2021

Wettervorhersage Thüringen

Die Wettervorhersage zeigt uns heute eher wechselnde bis starke Bewölkung mit einem erhöhten Schauerrisiko. Allerdings kann sich auch die Sonne mal zeigen. Der Wind weht schwach, teils auch mäßig, im Mittel mit 15 bis 20 km/h aus nördlichen Richtungen. Die Temperaturen erreichen am Nachmittag Werte von 4 Grad in Oberhof und 9 Grad in Sömmerda.

Heute müssen sich Allergiker auf eine geringe Belastung durch Birkenpollen und Eschenpollen einstellen. Die UV-Strahlung ist bei Sonnenschein auf mittlerem Niveau. Die Schneefallgrenze steigt auf 700 bis 800 Meter an. Dennoch sind keine Wettergefahren zu erwarten. Die Waldbrandgefahr ist derzeit sehr gering.

Wettervorhersage Thüringen

Am Samstag zeigt die Wettervorhersage viele Wolken über Thüringen und es kommt zu Regenfällen. In der Nacht und am Morgen liegt die Schneefallgrenze bei 200 bis 450 Meter, steigt aber im weiteren Verlauf deutlich an. Somit besteht in den Morgenstunden Glättegefahr. Der Tag selber zeigt sich eher grau und nass bei Temperaturen von 5 Grad in Oberhof und 9 Grad in Sömmerda. Der Wind weht schwach teils mäßig, im Mittel mit 15 bis 20 km/h aus nördlichen Richtungen.

Allergiker müssen sich auf eine mäßige Belastung durch Birkenpollen einstellen und eine geringe Belastung durch Eschenpollen. Der UV-Index ist bei 3 bis 5 zu finden. Die Schneefallgrenze steigt auf 700 bis 900 Meter. Die Waldbrandgefahr bleibt weiterhin sehr gering.

Wettervorhersage : Trend

Wettervorhersage Thüringen Trend
Verschiedene Modelle im direkten Vergleich über einen Zeitraum von 10 Tagen

Nach heutigem Stand könnte sich in der kommenden Woche eine Milderung andeuten. Allerdings werden bei Zunahme der Zeitlänge die Modelle weniger und die Auflösung gröber. Dadurch wird die Vorhersage im unsicherer. Wir sehen dabei am Anfang eine sehr hohe Auflösung durch 13 Wettermodelle aber eine grobe Auflösung nach hinten durch nur 5 Modelle aber man kann einen leichten Trend ablesen da die meissten Lösungen auf mildem Niveau liegen aber nicht alle wie wir an den Bandbreiten sehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*