Wettervorhersage 17-10-2020

wettervorhersage thüringen 17-10-2020
84 / 100

weiterhin oftmals trüb und wechselhaft !

Wettervorhersage zeigt für Thüringen viele Wolken und Schauer !

 

Wettervorhersage : Wetterlage

Wettervorhersage Wetterlage Synoptik

Deutschland befindet sich heute unter dem Einfluss eines schwachen Hochs mit Kern über den Niederlanden. Dabei bildet sich eine Hochdruckbrücke bis zum Balkan aus. Jedoch sorgt ein Höhentief über dem östlichen Mitteleuropa für wechselhaftes Schauerwetter. Nach Westen hin ist es dagegen trockener. Nach Westen hin sehen wir südwestlich von Irland ein neues kräftiges Tiefdruckgebiet das sich weiter fast stationär verhält während es zur Kräftigung des Hochdruckeinfluss kommt. Ein weiteres kräftiges Tief festigt sich in Richtung der baltischen Staaten. Dadurch wird mittels einer nördlichen Strömung kühle Luft nach Deutschland geführt.

In der Höhe zeigt sich am Sonntag ein ähnliches Bild wie heute. Das Höhentief über dem östlichen Mitteleuropa verlagert sich weiter nordwärts und liegt am Sonntagmittag um Bereich des Bodentiefs über den baltischen Staaten. Dabei liegt über dem Nordosten von Deutschland eine starke Höhenströmung mit 55 bis 65 Knoten. Damit ist der Schwellenwert für den Mid Level Jet erreicht. Im Bodenniveau zeigt sich im Nordosten die Kaltfront des kräftigen Tiefs über den baltischen Staaten. Über der iberischen Halbinsel erstreckt sich ein Höhenkeil, dessen Achse von Süd nach Nordwest gerichtet ist.

Die dadurch ausgelössten Absinkvorgänge hat sich ein Hoch über dem englischen Kanal und England entwickelt. Dabei bleibt die allgemeine nordwestliche Strömung bestehen und es wird weiter kühle Luft nach Deutschland transportiert. Am Montag verstärkt sich die Zyklogenese über den britischen Inseln und dem Ostatlantik und es kommt zur Intensivierung der Tiefdruckentwicklung. Ein Hoch verlagert sich mit seinem Kern nach Rumänien und kräftigt sich ebenfalls. Dabei dreht die Strömung auf westliche bis südwestliche Richtungen.

Bis Dienstag entwickelt sich ein kräftiges Tiefdrucksystem über Westeuropa und die Strömung verstärkt sich. Dabei verstärkt sich auch der Bodenwind und in den Hochlagen treten steife Böen eventuell auch stürmische Böen auf. Durch das Tiefdrucksystem wird mildere Luft nach Deutschland geführt und lässt die Temperaturen ansteigen.

Wettervorhersage Thüringen für Samstag den 17.10.2020

wettervorhersage thüringen 17-10-2020

Die Wettervorhersage für Thüringen zeigt uns heute viele Wolken und immer wieder das Risiko, für Regenschauer. Im überwiegenden Teil sind es schwache Schauer und hier und da kann es etwas nieseln. Punktuell kann sich jedoch mal die Sonne durchkämpfen aber viele Sonnenstunden wird es nicht geben. Der Wind weht schwach, im Mittel mit 10 bis 15 km/h aus nördlichen bis nordwestlichen Richtungen. Die Temperaturen erreichen auf dem Rennsteig 4 bis 6 Grad und im Rest 7 bis 9, im Thüringer Becken und Richtung Artern auch 10 Grad. Die Schneefallgrenze liegt bei ca. 1100 bis 1200 Meter.

In der kommenden Nacht bleibt es bei dem wechselhaften Wettercharakter und es können weitere Schauer auftreten aber auch die Sterne können sich mal kurz zeigen. Der Wind ist weiterhin schwach unterwegs und dreht auf westliche bis südwestliche Richtungen. Die Temperaturen sinken auf 8 bis 4 Grad. Südlich des Thüringer Waldes und vor allem Richtung Bayern kann es bei klarem Himmel leichten Luftfrost bis -1 Grad geben. Zudem kann es zu leichtem Bodenfrost kommen, etwa auf einer Linie Thüringer Wald bis Gera.

Wettervorhersage Sonntag den 18.10.2020

wettervorhersage thüringen 18-10-2020

Am Sonntag kommt es bei wechselnder Bewölkung nur noch zu einzelnen Schauern. Zeitweise kann sich auch die Sonne zeigen. Der Wind dreht auf West und frischt dabei auf. Er weht mäßig, im Mittel mit 20 bis 25 km/h. Dabei kann der Wind auch mal böig daher kommen. Die Temperaturen erreichen Werte von 4 bis 6 Grad auf dem Rennsteig und 7 bis punktuell 10 Grad im Rest von Thüringen. Die Schneefallgrenze liegt dann bei 1000 bis maximal 1300 Meter mit den höchsten Werten über Nordthüringen.

Wettervorhersage : Aussichten

Am Montag ist es anfangs trüb mit Nebelgefahr, vor allem nach Süden. Im Norden sind einzelne Schauer möglich. Im weiteren Verlauf aber wird es freundlicher und die Sonne bekommt ihre Chance. Die Temperaturen steigen etwas an und können Werte von 9 bis 13 eventuell 14 Grad erreichen. Der Wind weht schwach aus Südwest.

 

Please follow and like us:
Über Udo Karow 267 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*