Wettervorhersage 24-12-2020

Wettervorhersage Thüringen Heiligabend 2020
81 / 100

Heiligabend beginnt mild und nass, dann allmähliche Abkühlung

Wettervorhersage zeigt milden, nassen Beginn des Heiligabend über Thüringen

1.Weihnachtstag winterlich mit etwas Schnee teils aber auch freundlichem Wetter

 

Wettervorhersage : Wetterlage 24.12.2020 um 13 Uhr, Vorlage Icon Lauf 23.12.2020 13 Uhr

Wetterlage Europa Heiligabend 2020

Deutschland liegt derzeit im Einfluss feuchtmilder Luftmassen, die mittels einem Tief westlich von uns, zu uns geführt werden. Dabei fällt vielfach Regen aus der überwiegend dichten Bewölkung. Bis zu den Mittagstunden des Heiligabend verlagert sich das Tief bis zum südlichen Baltikum und Polen während sich über dem Ostatlantik ein Hochdruckgebiet intensiviert. Zuvor aber zeigen die Wettermodelle in den Höhenkarten eine mögliche Trogachse die im Vorfeld Hebung auslösst. So können sich dann Schauer entwickeln die uns dann auch am 1.Weihnachtstag entwickeln können. Über der Nordsee und der Küsten sind auch Gewitter möglich.

Hinter der eingezeichneten Kaltfront über Deutschland dreht die Strömung auf Nordwest bis Nord und es gelangt zunehmen Kaltluft polaren Ursprungs zu uns. Dabei sinkt die Schneefallgrenze und die Schneechance in den Mittelgebirgen steigt. Am 1.Weihnachtstag liegt die Schneefallgrenze in einigen Gebieten auf Niveau der Tieflagen. Dabei gelangt der Westen mehr unter Hochdruckeinfluss, während der Osten noch unter dem Einfluss des Tiefs im Osten liegt. Somit verlagern sich auch die Niederschläge in den Osten.

Am 2. Weihnachtstag formiert sich bei Island ein neues umfangreiches Tiefdrucksystem und das Hoch wird nach Süden gedrängt. Über Deutschland dreht die Strömung wieder auf westliche Richtungen und es gelangt etwas mildere Luft vor allem in den Westen und Südwesten. Dabei kann es im Vorfeld einer neuen Mischfront zu Schneefall kommen. Sonst bleibt es kalt und trocken. Am Sonntag hat sich aus dem Islandtief ein umfangreiches kräftiges Tief entwickelt das sich mit seinem Kern zur nördlichen Nordsee / Schottland verlagert. Dabei nimmt der Wind zu und vor allem in den höheren Lagen drohen Sturmböen, in exponierten Hochlagen der Mittelgebirge auch schwere Sturmböen vor allem in den westlichen Mittelgebirgen.

Ob es eventuell sogar eine Sturmlage gibt bleibt abzuwarten aber bislang sieht es nicht danach aus, ausser für die Mittelgebirgsgipfel.

Wettervorhersage Thüringen für Heiligabend 24-12-2020

Wettervorhersage Thüringen Heiligabend 2020

Die Wettervorhersage zeigt für Heiligabend einen anfänglich milden, nassen und grauen Tagesbeginn. Dabei erreichen die Höchsttemperaturen Werte von 4 bis 8 Grad bevor aber im Tagesverlauf eine Kaltfront durchzieht. Hinter dieser Front dreht der Wind auf Nordwest und es gelangt deutlich kältere Luft zu uns und lässt die Schneefallgrenze sinken. Dabei kann zunächst in den Höhenlagen des Thüringer Waldes der Regen in Schneeregen und später in Schnee übergehen. Zeitweise kann es aber mancherorts auflockern.

In der Nacht sinkt die Schneefallgrenze weiter und liegt am Morgen des ersten Weihnachtstages bei 300 bis 400 Meter und sinkt weiter.

Wettervorhersage Thüringen Weihnachtsfeiertag 2020

Im weiteren Verlauf des ersten Weihnachtsfeiertages sinkt die Schneefallgrenze auf Niveau der tiefen Regionen und vor allem zwischen dem Thüringer Wald und dem Altenburger Land, Richtung Apolda und Richtung Vogtland sind weitere Schneeschauer möglich während es im Rest von Thüringen eher trocken bleibt. Hier kann sich sogar die Sonne zeigen. Es wird aber winterlich kalt bei Tageshöchsttemperaturen von -2 bis +2 Grad Celsius. Der Wind weht schwach bis mäßig, zeitweise auch böig aus nördlichen bis nordwestlichen Richtungen.

Von Samstag bis Montag wird es dann weiter unbeständig zu gehen und auch windig mit möglichen steifen Böen, eventuell auch stürmischen Böen. Die Temperaturen steigen langsam wieder an und können am Montag wieder Werte von 6 bis 9 Grad erreichen. Zum Jahreswechsel könnte sich dann wieder winterliches Wetter durchsetzen.

 

weitere ausführliche Wetterinformationen und auch Warnungen erhalten Sie bei den Kollegen von Kachelmannwetter  oder auf Unwetteralarm GmbH

 

Please follow and like us:
Über Udo Karow 316 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*