Wettervorhersage 26-09-2020

Wettervorhersage Thüringen Samstag 26-09-2020
85 / 100

Wetterlage Tief Mitteleuropa bringt einiges an Regen

Wettervorhersage zeigt regnerischen Samstag in Thüringen

 

Wettervorhersage : Wetterlage

Wetterlage Europa 26-09-2020

Deutschland befindet sich heute unter dem Einfluss eines hochreichenden Tiefdrucksystems, das sich von Westpolen bis zur Adria und dem Balkan erstreckt. Dabei wird auf der Ostflanke Warmluft nordwärts geführt und auf seiner Westflanke Kaltluft südwärts. Über Mitteleuropa strömen die Luftmassen zusammen und werden gezwungen aufzusteigen. Dieses sorgt am Boden für Druckabfall und zu Wolkenentwicklung. Durch die Luftfeuchtigkeit kommt es zu Regenfälle. Deutschland liegt dabei auf der kalten Seite des Tiefs.

Durch die nordwestliche Anströmung sind vor allem im Stau des Schwarzwaldes hohe Regenmengen zu erwarten und auch entlang des Tiefkerns über Westpolen können erhöhte Regenmengen niedergehen. Durch die Kaltluft sinkt die Schneefallgrenze auf 1300 bis 1000 Meter ab. Somit ist in den Alpen Schneefall zu erwarten der mitunter kräftig ausfallen kann. Turbulent wird es im Mittelmeerraum- Hier zeigen sich teilweise kräftige Winde mit teils 40 Knoten wie z.B. über der Adria oder westlich von Korsika. Entlang der Kaltfront am Balkan können heftige Gewitter mit Unwetterpotential niedergehen.

Auch über der nördlichen und südlichen Nordsee sind stramme Winde zu erwarten. Dabei kann der Mittelwind Geschwindigkeiten von 25 bis 35 Knoten erreichen. Aufgrund der Nähe zum Tief ist davon über der deutschen Bucht nur wenig zu merken.

Bis Sonntag wandert das Tief über Westpolen weiter, über Norddeutschland Richtung Nordfrankreich. Ein neues Tief verlagert sich vom Balkan in Richtung Polen und somit bleibt uns das Zirkulationsmuster erhalten denn auch Italien bildet sich ein neues Tief. Somit wird uns das unbeständige Wetter erhalten bleiben. Weiterhin strömen die unterschiedlichen Luftmassen zusammen und bringen viele Wolken und Niederschläge aber es wird auch immer wieder trockene Ecken geben. Selbst am Montag bleibt uns das Zirkulationsmuster erhalten.

Wettervorhersage Thüringen für Samstag den 26-09-2020

Wettervorhersage Thüringen Samstag 26-09-2020

Die Wettervorhersage zeigt sich heute von seiner herbstlichen Seite. Bei überwiegend starker Bewölkung treten immer wieder Regenfälle auf. Ab und an gibt es trockene Ecken. Dabei wird es sehr frisch bleiben denn die Temperaturen erreichen heute Werte von 6 Grad in den Hochlagen des Rennsteigs und bis 11 Grad im Thüringer Becken. Der Wind weht schwach aus nordwestlichen bis westlichen Richtungen, Richtung Grabfeld auch Südwest.

In der kommenden Nacht ziehen die Regenfälle westwärts ab und es kann auflockern. Vereinzelnd sind Schauer möglich. Die Temperaturen sinken auf 9 bis 5 Grad ab. In den Hochlagen des Rennsteigs auch bis 4 Grad. Der Wind weht mäßig aus südlichen Richtungen.

Wettervorhersage Thüringen für Sonntag den 27-09-2020

Wettervorhersage Thüringen Sonntag 27-09-2020

Am Sonntag kommt es zu wechselnder Bewölkung und vor allem südlich des Thüringer Waldes sind Regenschauer möglich. Zeitweise kann sich auch die Sonne zeigen und es bleibt trocken. Die Temperaturen erreichen Werte von 7 Grad auf dem Rennsteig und bis 13 eventuell auch 14 Grad im Thüringer Becken. Der Wind weht schwach aus südlichen bis südwestlichen Richtungen.

Wettervorhersage Wanderwetter

Die Bedingungen wie Wanderungen und anderen Aktivitäten im Freien sind denkbar schlecht. Überall sind Regenfälle zu erwarten und wetterfeste Kleidung ist Pflicht. Die Sichtverhältnisse sind schlecht. Die Nullgradgrenze liegt bei etwa 1500 Meter. Am Sonntag bessern sich die Bedingungen wieder dennoch sollte wetterfeste Kleidung weiterhin Pflicht sein.

Please follow and like us:
Über Udo Karow 267 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*