Wettervorhersage 26-10-2020

wettervorhersage thüringen
79 / 100

Tiefdruckeinfluss bestimmt das Wetter über Deutschland

Wettervorhersage zeigt viele Wolken und Regen über Thüringen

 

Die Wetterlage

wettervorhersage wetterlage europa

Deutschland befindet such heute unter Tiefdruckeinfluss. Dabei zieht sich ein Frontensystem von Marokko über Deutschland bis zu einem Tief über dem nördlichen Skandinavien. Hier strömt im Vorfeld milde Luft nordwärts und streift dabei auch den äussersten Osten von Deutschland während der Rest von kühler Meeresluft beeinflusst wird. Vor allem im Bereich der Bodentiefs und der Front treten bei dichter Bewölkung immer wieder Regenfälle auf. Vom Wind her sind keine signifikanten Gefahren zu erwarten.

Von einem Höhentiefkern über Schottland zieht sich ein Trog mit seiner Achse bis nach Ostspanien. Im Vorfeld sorgt Hebung und die kühlere Luft für Konvektion und für mögliche Schauer und auch Gewitter. Ein schmaler Höhenkeil zeigt sich über dem Ostatlantik bevor dann die Warmfront des ehemaligen Hurricane Epsilon auftaucht. Dieser Sturm wird in das Tiefdruckgeschehen bei Island eingebunden und es kommt zur Entwicklung eines umfangreichen Tiefdrucksystems bei Island

Am Dienstag liegt Deutschland unter schwachem Hochdruckeinfluss bevor sich von Westeuropa das nächste Frontensystem nähert. Es gehört zu dem erwähnten kräftigen Tiefdrucksystem bei Island. Mittels einer südwestlichen Strömung gelangt wieder etwas mildere Luft zu uns. Bis Mittwoch überquert uns die Kaltfront, die mittlerweile die Warmfront eingeholt hat, wodurch das Frontensystem mehr und mehr okkludiert. Das eigentliche kräftige Tief funktioniert als steuerndes Zentraltief wodurch neue Tiefs über die Südflanke in Richtung Westeuropa ziehen können.

Diese Wetterlage ist eine sogenannte zyklonale Westwetterlage in dem mittels einer westlichen Strömung abwechselnd kühle Meeresluft und milde Luft zu uns gelangt. Der Jetstream windet sich immer hin und her wie eine Schlange und wölbt sich mal auf oder bildet ein Wellental. Dabei kommt es immer wieder zu Hochdruckeinfluss und dem Durchzug von Tiefausläufern.

Die Wettervorhersage Thüringen für Montag den 26. Oktober 2020

wettervorhersage thüringen

Die Wettervorhersage zeigt uns heute einen eher grauen und nassen Tag. Die Sonne wird es sehr schwer haben, sich mal zu zeigen. Immer wieder kommt es zu Regenfällen, die sich ostwärts verlagern. Der Wind weht dabei schwach, im Mittel mit 10 bis 15 km/h, aus südwestlichen bis westlichen Richtungen. Die Tageshöchstwerte erreichen Richtung Sachsen 14 Grad, auf dem Rennsteig um 7 Grad und im Rest 11 bis 13 Grad.

In der kommenden Nacht ist es wechselnd bewölkt und es treten nur einzelne Schauer auf. Teilweise können sich auch Lücken zeigen. Die Temperaturen sinken auf 8 bis 6 Grad. Der Wind weht weiter schwach, teils aber auch mäßig aus südwestlichen Richtungen.

Am Dienstag kommt es bei wechselnder zu erneuten Regenschauern aber es gibt auch trockene Abschnitte. Zeitweise kann sich auch mal die Sonne zeigen. Der Wind weht mäßig, im Mittel mit 15 bis 20 km/h, aus südwestlichen Richtungen. Die Temperaturen erreichen Werte von 8 bis 11 Grad.

Please follow and like us:
Über Udo Karow 275 Artikel
1975 in Siegburg geboren. 1992 Hauptschulabschluss Hauptschule Kaarst-Büttgen. Mitarbeiter im Sicherheitsdienst Zertifizierung nach §34a IHK-Nürnberg 2003. Seit 2009 Hobbymeteorologe. Seit 2013 als ehrenamtlicher Meteorologe bei Unwetteralarm GmbH. Erfahrung in der Wettervorhersage sowie der Unwettervorhersage, Synoptik, Kartenmeteorologie, Radar- und Satellitenmeteorologie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*